Traumpaar der Woche:
Axl und Billy (Video)

Kein Witz: Axl Rose und Billy Joel singen zusammen AC/DCs «Highway to Hell».

Der Sänger der Guns’n’Roses, Axl Rose, gesellte sich letzte Woche überraschend zu Billy Joel, der in Minneapolis ein Konzert gab. Dass sich die beiden Weltstars für den AC/DC-Hardrockklassiker aus dem Jahr 1979 zusammentun, lässt einen im ersten Moment die Augenbrauen heben. Bei genauerer Betrachtung ergibt die aussergewöhnliche Allianz jedoch mehr Sinn: Rose sprang schon mehrmals für den angeschlagenen AC/DC-Frontmann, Brian Johnson ein, Joel hat «Highway to Hell» seit langem in seinem Konzert-Repertoire. In Minneapolis schnallte sich der «Piano Man» gar die E-Gitarre um.

Aber seht selbst: