So grandios malten die berühmtesten Künstler als Kind

Wenn man einen Blick auf diese Frühestwerke der berühmtesten Maler wirft, gibt es keine Zweifel mehr: Kunst kommt von Können.

Read more


Undenkbare Paarungen:
Rick Astley und Dave Grohl (Video)

Das Undenkbare wird wahr: Grunge-Pionier Dave Grohl (Nirvana, Foo Fighters) holt 80er Pop-Bubi Rick Astley («Never Gonna Give You Up») auf die Bühne. Das muss man gesehen haben.

Read more


Überraschung: Der Star mit der höchsten Rendite

Sie werden nie erraten, wer der erfolgreichste Schauspieler ist. Hier erfahren Sie es.

Read more


Das Geheimnis der drei Vollmonde: Interview mit dem Mann im Mond

Aus aktuellem Anlass: Vollmond ist nicht einfach nur Vollmond. Der Mann im Mond bringt Licht ins Dunkel. Wir haben uns mit ihm unterhalten.

Read more


Die Kunst der Action

Was macht eine gute Szene aus? In einer brillanten Analyse weihen uns die Experten von Cinefix in die Geheimnisse von guter Action ein.

Read more


Diese Berühmtheiten zogen für «Playboy» nackt

Von Marilyn Monroe über Kim Basinger zu Lindsay Lohan: Anlässlich des Todes von «Playboy»-Gründer Hugh Hefner (91) zeigen wir euch die prominentesten Frauen auf dem Cover des Sex-Hefts.

Read more


Die exklusive Liste der schlechtesten Filme erhält prominenten Zuwachs

«Mother!», der Intello-Horror von Meisterregisseur Darren Aronofsky, der soeben auch in der Schweiz angelaufen ist, hat von Cinemascore ein F-Rating erhalten. Seit der Gründung des Umfragedienstes gab es bloss für 19 Filme eine solch schlechte Bewertung.

Read more


Ron Wood: «It was nice to make your Bekanntschaft!»

In ein paar Stunden treten die Rolling Stones im Zürcher Letzigrund auf. Gestern Abend ging Gitarrist Ron Wood mit seiner Frau in der Kronenhalle Rehrücken essen und trat an den Tisch der legendären Gesellschaftsreporterin Hildegard Schwaninger. Später stiess auch noch Frontmann Mick Jagger dazu.

Read more


Bekenntnisse eines Supermodels

Erster Kuss zu «Careless Whisper»: Fragestunde mit Kate Moss – und sie nimmt kein Blatt vor den Mund.

Read more


Video: So – und nur so – geht Wiener Schnitzel (zum Nachkochen)

«Leider Gottes geschehen bei der Zubereitung dieses Schnitzels doch noch einige Fehler – sogar Sünden möcht' ich sagen ...»: Der Wiener Fachmann zeigt die definitive Herangehensweise an eine der grandiosesten Speisen aller Zeiten. 

https://www.youtube.com/watch?v=4kpCL7Y_3MQ

(B&C)

 


«Hat die Queen Prinzessin Diana umgebracht?»

Komiker-Legende John Cleese hat darauf eine Antwort. Und dies sei das Lustigste, das er je gesagt habe.

Read more


Der Mann, der die DDR zur Party machte

Wie Ralf Heckel mit einem zufälligen Fund im Dachstock eines Thüringer Rathauses die gigantische «Ostalgie»-Welle auslöste.

Read more


Sharon Stone: «Ich mag Hände und Finger» (Video)

So wunderbar sprach Schauspielerin Sharon Stone Anfang der neunziger Jahre für ihre berühmte Rolle in «Basic Instinct» vor.

Read more


Das Geheimnis des Gänsehaut-Moments (und die Playlist dazu)

Weshalb die einen beim Musikhören Gänsehaut kriegen und andere nicht.

Read more


Die zehn besten Eröffnungsszenen der Filmgeschichte

Von John Wayne über Fightclub bis Truffaut: Die Spezialisten von Cinefix haben ein prickelndes Best-of von Filmanfängen zusammengeschnitten, das wir Euch nicht vorenthalten möchten. Nummer 8 ist unser Favorit!

Hier geht es zum Video:

https://www.youtube.com/watch?v=PnhZXELUmUs

 

 

 

 


Von Cherry Vanilla bis Uschi Obermaier: Das sind die legendärsten Groupies

Lori Maddox

Maddox gehörte zur sogenannten Baby-Groupie-Szene in L.A. Anfang der 70er. Ihre Jungfräulichkeit verlor sie angeblich bei David Bowie. Sie segelte dann weiter zu Jimmy Page von Led Zeppelin und später – tada! – selbstverständlich zu Mick Jagger.

Mit Jimmy Page.

****

Anita Pallenberg

Das deutsche Model ging in Andy Warhols Factory ein und aus, bandelte mit Brian Jones (Rolling Stones) an, bevor sie schliesslich mit Band-Kollege Keith Richards zusammenkam. Gerüchten zufolge hatte sie auch immer wieder etwas mit Stones-Sänger Jagger. 1979 wurde sie verhaftet, weil ihr 17-jähriger Gärtner, mit dem sie eine Affäre hatte, erschossen in ihrem Bett aufgefunden wurde. Später ging man von Selbstmord aus. Keith Richards war zur selben Zeit bei Aufnahmen in Paris.

Mit Keith Richards (Bild: John Minihan/Getty Images)

****

Pamela Des Barres

Begann Ende der 60er – Jagger, Page, Jim Morrison (Doors), Keith Moon (The Who) gehören zu ihrem Palmares; arbeitete als Nanny für Frank Zappa und veröffentlichte als eines der ersten Groupies Memoiren.

(Bild: Freebase)

****

Bebe Buell

War kurz mit Aerosmith-Sänger Steven Tyler zusammen; aus dieser Liaison ging Tochter Liv hervor. Hatte auch was mit Elvis Costelle, natürlich mit Jagger, Rod Stewart und John Taylor (Duran Duran).

(Bild: Freebase/GNU Free Documentation License)

****

Chris O'Dell

George Harrison von den Beatles widmete ihr einen Song («Miss O'Dell»); war eine Beatles-Vertraute, bandelte aber auch mit den Stones, Bob Dylan (für den sie auch als Tour-Managerin arbeitete) und Eric Clapton an.

Mit Mick Jagger. (Bild: Chris O'Dell)

****

Sable Starr

War die Königin der LA-Baby-Groupies. Sie schlug sich oft mit anderen Mädels. Sagt, sie habe ihre Jungfräulichkeit mit 12 an Spirit-Sänger Randy California verloren. Man sagt ihr Affären auch mit Marc Bolan und Alice Cooper nach.

****

Cynthia Plaster Caster

Berühmt-berüchtigt, weil sie Gipsabdrücke von den Penissen ihrer Eroberungen machte. Jimi Hendrix war der erste. Jim Croce und Kiss schreiben beide einen Song über sie.

(Bild: Freebase)

****

Nancy Spungen

Ihre tragische Geschichte ist weltbekannt und kam 1986 («Sid & Nancy») gar ins Kino: Sie war anderthalb Jahre mit Sex-Pistols-Bassist Sid Vicious zusammen und wurde 1978 im New Yorker Chelsea Hotel erstochen aufgefunden. Vicious wurde verhaftet und auf Kaution freigelassen. Er starb vier Monate später an einer Überdosis.

 

(Bild: Freebase/GNU Free Documentation License)

****

Cherry Vanilla

War selber eine Avantgarde-Musikerin, Schauspielerin und die Pressefrau von David Bowie. Aber sie war auch Groupie und hatte Beziehungen mit allen – von John Lennon bis zu Police und arbeitete eng mit Andy Warhol zusammen.

(Bild: Freebase)

****

Patti Boyd

Die Geschichte geht so: Model Boyd heiratete den Beatle George Harrison, gleichzeitig hatte sie aber auch Affären mit John Lennon und Ronnie Wood (Stones). Eric Clapton, der beste Freund Harrisons, hatte zur selben Zeit ebenfalls ein Auge auf Boyd geworfen, war aber mit ihrer Schwester Paula zusammen. Als er den Song «Layla» veröffentlichte, der offensichtlich an ihre Schwester Patti gerichtet war, verliess sie Clapton. Später gab sie Mick Jagger einen Korb und heiratete tatsächlich Clapton. Harrison (starb 2001), Clapton und Boyd blieben Freunde.

Mit George Harrison. (Bild: Getty).

****

Cathy Smith

Sie wurde unrühmlich bekannt, weil sie John Belushi 1982 den Heroin-Cocktail spritze, an dem der Schauspieler starb. Smith sass dafür über ein Jahr im Gefängnis. Zuvor war sie ein Musik-Groupie – Gordon Lightfoot schrieb den Song «Sundown» über sie.

(Bild: Freebase)

****

Uschi Obermaier

Das bayerische Model, das als Postergirl der legendären Berliner Kommune 1 galt, hatte Affären mit Mick Jagger, Jimi Hendrix und Keith Richards.

(Bild: Messy Nessy Chic)

(B&C)


Zauberhaft:
Der animierte
Van Gogh (Video)

Als ob Van Goghs Gemälde laufen gelernt hätten: Dieser Kinofilm schaut traumhaft aus.

Read more


Wie eine Pauke in zu engen Unterhosen

Phil Collins ist schuld! Der synthetische Schlagzeug-Sound der Achtziger ist zurück. Wir lüften das Geheimnis dahinter. Es heisst «gated reverb».

Read more


Rendezvous der Woche

Sophia Loren mit Elvis Presley, 1958. Die beiden kannten sich nicht. Loren erblickte Presley während der Mittagspause bei den Dreharbeiten von «King Creole» in den Paramount-Studios und stellte sich vor. Grosses Hallo! Glücklicherweise war ein Set-Fotograf zugegen, der das einzige Treffen der beiden auf fabelhafte Weise festhielt.

(B&C)


Exklusiv: Mit «Bonnie & Clyde» zu John Cale!

Wir verlosen 2x2 Tickets für das Zürcher Konzert des legendären Rockstars vom 3. September im Kaufleuten und lüften ein paar kleine Velvet-Underground-Geheimnisse.

Read more


Das ist der exklusivste Pass der Welt

Bloss 500 Personen besitzen dieses offizielle Ausweispapier.

Read more


Traumpaar der Woche:
Axl und Billy (Video)

Kein Witz: Axl Rose und Billy Joel singen zusammen AC/DCs «Highway to Hell».

Read more


Das Kunstwerk
des Hollywood-Stars,
der 9/11 voraussah

Ein Galerist behauptet, auf einem Gemälde von Anthony Quinn aus dem Jahr 1985 sei der Terror von 9/11 zu sehen. Tatsächlich erinnert das Bild auf gespenstische Weise an die Anschläge.

Read more


Frank Sinatras Pastarezept

Der italienisch-amerikanische Superstar hatte ein Vorliebe für Fettucine. Wir verraten sein Lieblingsrezept. Es ist ganz einfach – und köstlich!

Read more


Schafft die
Männer-Umarmung ab!

Früher war die Begrüssung zwischen Männern einfach. Heute ist sie ein Minenfeld der Peinlichkeiten.

Read more


«Wenn mich jemand fragt, was ich gerne entworfen hätte, ist es das»

Die faszinierenden Gedanken von Design-Papst Philippe Starck über das Unendlichzeichen.

Read more


Das geniale Plakat, das Tommy Hilfiger berühmt machte

Modeschöpfer Hilfiger hatte kein Millionen-Budget für Werbung wie seine Konkurrenz, also musste er sich was einfallen lassen.

Read more


Sex geht durch den Magen

Es gibt (gar nicht mal so schlechte) Esswaren, die zu besserem «intercourse» führen sollen. Wir stellen 15 vor.

Read more


Ist das Leben eine Reise?

Grosse Frage, kurze Antwort.

Read more


Nackt in der kühlen Morgenluft

Woody Allen duscht 45 Minuten lang, Schiller hatte immer faule Äpfel in der Schublade. Die sonderbaren Rituale berühmter Personen.

Read more


Wie Zuckerberg & co. in den Tag starten

Was fünf einflussreiche Personen am Morgen als Erstes Tun. (Zuckerberg schläft kaum, Churchill blieb bis elf im Bett.)

Read more


Song-Entdeckungen, Teil 2

TV-Serien sind wahre Jukeboxen. In einer losen Serie stellen wir Euch jeweils Song-Perlen vor, auf die wir ohne Netflix und co. kaum gestossen wären.

Read more


Hamburger Chaos macht auch vor Woody Allen nicht halt – doch der bleibt cool und spielt weiter (Video)

Gerade als Woody Allen so richtig leidenschaftlich in seine Klarinette bläst, stürmen Frauenrechtlerinnen auf die Bühne.

Read more


Das 40-stimmige Spektakel (Video)

Das Geheimnis hinter «Spem in alium», der überwältigenden Motette, die für acht Chöre zu je fünf Stimmen komponiert wurde.

Read more


Wahrer Wahn mit
Jack Nicholson (Video)

Ein Crew-Mitglied geht schon mal in Deckung: Wie sich der Schauspieler auf einen der einprägsamsten Einsätze der Filmgeschichte heiss macht, lässt einen beinahe mehr erschauern als die Szene selbst.

Read more


Hochspannung:
10 Filmszenen,
die begeistern

Die Kollegen der amerikanischen Film-Site CineFix haben einen fantastischen Zusammenschnitt der 10 spannendsten Filmszenen veröffentlich. Wir sind begeistert, gratulieren und bedanken uns für diese 17 Minuten grösstes Kino!

Read more


Tennis-Held McEnroe gibt Kunst-Gott Warhol Saures

«Warhol und seine Kamera nervten»: Wie Andy Warhol  John McEnroe beim Anbandeln störte.

Read more


Besser Küssen

Wie? Wo? Wann? Wir haben für Euch ein paar wissenschaftliche Fakten* zu den Geheimnissen des Küssens zusammengetragen.

Read more


«Die Mädels standen Schlange»

Tom Cruise bewies schon vor seinem Durchbruch Starqualitäten.

Read more


«Manchmal trinken wir ein Glas Wasser»

Vergesst Veganer, Frutarier oder Teetotaler. Jetzt kommen die Breatharianer. Die essen gar nichts.

Read more


In drei Minuten zum «Nighthawks»-Angeber

Weil es immer gut ankommt, wenn man ein bisschen etwas über berühmte Kunst weiss.

Read more


Wie man am schnellsten abnimmt

Heute lüften wir das Geheimnis der Fettverbrennung.

Read more


Aufgetaucht: Die einzige Aufnahme eines echten
Bruce-Lee-Kampfes

Für Kampfsport-, aber auch für Film-Fans ist es eine Sensation. Die knapp zweiminütige Aufnahme zeigt den legendären Kung-Fu-Kämpfer Lee (im hellen Körperschutz), wie er seinen Gegner (und Schüler) Ted Wong scheinbar mühelos bezwingt.

Hier geht es zum sagenhaften Video:

https://www.youtube.com/watch?v=tjh7IPVNc5w

Der Film wurde von «Breedy: Bruce Lee Central» entdeckt, aufbereitet und auf dem gleichnamigen Youtube-Kanal veröffentlicht. Experten gehen davon aus, dass der Kampf in Los Angeles aufgezeichnet wurde.

Die unverkennbaren Bewegungen liessen keine Zweifel offen, dass es sich um Bruce Lee handle.

Er hatte einen vom Kung Fu inspirierten eigenen Kampfstil entwickelt, der «Jeet Kune Do» genannt wird.

Lee wurde in Hong Kong geboren und in den siebziger Jahren mit seinen Kung-Fu-Filmen weltberühmt. Er löste den bis heute anhaltenden martial arts-Boom im Westen aus.

Lee starb 1973 mit 32 Jahren, nachdem er ein Schmerzmittel eingenommen hatte, das laut Obduktionsbericht eine allergische Reaktion und eine Hirnschwellung auslöste.

Nächstens werden zwei Filme über Bruce Lees Leben veröffentlicht. «Birth of the Dragon» und «Little Dragon».

(B&C)


Kein Witz: Netflix
will weniger Hits

«Wir müssen eine höhere Flop-Rate haben», sagt der Netflix-CEO. Wie bitte? Wir erklären kurz die sonderbare Strategie hinter dem amerikanischen Serien-Wunder.

Read more


Die allerersten Tweets berühmter Personen (Ja, auch der Papst und Federer sind dabei)

Spassmacher John Cleese war der Erste, Zuckerberg der Seltsamste. Wir drucken die allerersten Tweets der interessantesten Persönlichkeiten ab.

Read more


Das Geheimnis des Coupe Dänemark

Was Ihr schon immer über das berühmte Dessert wissen wolltet.

Read more


Groovy, Baby! Mike Myers ist zurück – Undercover! (Video)

Köstlich: Der kanadische Komiker schlüpft in einer Wiederaufführung der berühmten «Gong Show» in die Rolle des falschen britischen Comedian Tommy Maitland.

Read more


So prächtig schaut Angelina Jolies neues Haus aus ...

... es gehörte einst dem legendären Hollywoodregisseur Cecile B. DeMille und kostete 24,5 Millionen Dollar.

Read more